Startseite
    das hier und jetz
    die erinnerung an dich
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   my myspace

http://myblog.de/curry-rice

Gratis bloggen bei
myblog.de





in momenten wie diesen

wenn er sie anruft,
fühlt sie sich so traurig,
denn alles erinnert sie daran,
wie es früher einmal war..

als sie noch glücklich waren..
doch dann..
kommt der gedanke daran..
was er getan..

und doch..
was will sie denn?
sich erinnern..
ein wenig von glück der vergangen zeiten spüren, wenn sie seine stimme hört?

oder will sie es nicht zulassen
und nicht vergessen
was er getan..
so grausam und brutal..

wenn sie seine stimme hört..
wird ihr herz ganz tief berührt..
die oktave, die sie so sehr liebt..
nie in vergessenheit geriet.

liebt das kleine sanfte lachen,
was er manchmal hören lässt..
liebt den klang der baritonwogen
gibt es ihr doch den rest...

er will reden wie gute freunde..
doch in der lage dazu ist sie nicht..
kann nicht reden über dinge
die so alltäglich sind.

kann auch nicht reden über die trauer
die iher so schwer am herzen hängt,
kann sich nicht befreien
aus dem netz, mit dem er sie jedesmal fängt.

wieder klingelt das telefon.
wer ist dran?sie ahnt es schon.
kann sich nicht wehren, sie zögert noch...
aber letztendlich siegt er doch.

er sagt: hallo, wie war dein tag?
nichts, was sie zu sagen wagt.
zu tief sind die wunden in dem herz..
zu tief sitzte auch heute noch der schmerz.

doch wenn er nich anruft..
geht es ihr nicht besser..
süchtig ist sie nach dem messer
seines stimmenklanges..

will die klänge nicht vergessen..
will mit ihm reden.. ihn nicht vermissen..
doch etwas sagen kann sie nicht..
stellt sich vor, sein schönes gesicht..

aber er hat ihr doch so wehgetan, sie betrogen..
sie so benutzt.. und so belogen..
verdient hat er kein wort, nicht ein einziges
ihre sucht sie so verzweifeln lässt.

30.6.08 18:02
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung