Startseite
    das hier und jetz
    die erinnerung an dich
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   my myspace

http://myblog.de/curry-rice

Gratis bloggen bei
myblog.de





von sehnsucht und verborgenen kräften

ich wusste es von anfang an..

immer wieder habe ich es mir gesagt.. und dir gesagt..

ich wusste das es schwer wird.. so schwer.. so schmerzend..

aber ich dachte nicht, dass es mich so sehr mitnimmt..

ich wusste, ich muss mich entscheiden. will ich deine liebe und meine liebe zulassen, oder will ich mir die qual ersparen und allein weiter machen?

ich habe mich für die zweisamkeit entschieden.
doch meine selbstzweifel, mein missmut, meine  angst, und meine eifersucht machen es uns sehr schwer.

es frisst mich auf.. ich weiß keinen anderen ausweg als den direkten kampf.. die direkte konfrontation.

ich ringe mit tränen und rede mir ein, dss du dich geändert hast.
ich will glauben, dass du mich liebst.
ich will dir vertrauen und die glauben, wenn du sagstm dass ich die einzige, die wahre für dich bin.

ich merke, dass du dich bemühst und doch reicht es mir nciht aus..

ich will so viel, ich erwarte so viel. und du bist ahnungslos.. weißt nicht, was ich erwarte und ersehne..

ich kann es dir nur sagen und hoffen, dass es besser wird..und ich dich nicht zu sehr unter druck setzte.

ich habe angst, dass letzten endes alles an mir zerbricht. das meine ängste und meine misstrauen am ende alles kaputt machen.

ich habe angst, dass ich, durch meine erfahrungen und mein gebrochenes herz, nicht erkennen kann, das du dich wirklich geändert hast und meine ganzen anschuldigungen und vermutungen und gedacken unbegründet sind.

ich habe angst, das ich dich nciht sehen kann so wie du bist. wie du jetzt bist. und das bild, das ich von einem menschen habe, der mich betrogen hat meine sicht einschränkt.

ich versuche dich zu verstehn.. in dich zu sehen..deine libe zu erkennen und deine sorgen zu verdrängen. aber ich steh mir selbst im weg.

ich hoffe, dass du stark genug bist, das mit mir durch zu stehen. dass du nciht aufgibst..

ich liebe dich.. und ich weiß es ist schwer, ich bin schwer..
aber ich liebe dich... und ich denke ich habe mich richtig entschieden!

7.10.08 10:36
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung